LARP-Forum.com Chamberlords e.V. Baronie Falkenhain Baronie Wolfsmark Freie Stadt Leuenfurt

CL10 - Die Meister der Zeit

Titelbild: Die Meister der ZeitDer CON ist vorüber. Eine Con-Review kann im LARP-Forum angesehen und abgegeben werden.


Mein liebster Gemahl,

soeben habe ich die letzten Teile unseres Artefaktes zusammengesetzt. Sollte sich deine Magietheorie als zutreffend erweisen, ist es möglich selbiges in Funktion zu versetzen. Die Formel selbst befindet sich noch in einem ungeprüften Stadium. Jedoch sind wir endlich so weit, all unsern Kritikern die Stirn zu bieten, und ihnen unser Werk vorzuführen.

Sie werden sich hüten, uns weiterhin als “Temporales Duo” zu beschimpfen, wie sie es in der Vergangenheit getan haben. Die Ironie des Schicksals will es, dass wir genau diese Vergangenheit nun ändern.

Deine dich schätzende Ehefrau Carla

Post Scriptum: Anbei der Niederschrieb welchen ich unseren “geschätzten” Kritikern als Einladung zukommen lasse:

Magus Maestra Carla Diem-Vivit und Tempestivus Vivit laden herzlichst alle Spektabilitäten der näheren und weiteren Umgebung ein, um das neu erstellte “Artefakt zur Erkundung, Befahrung und Verdrehung astral-temporaler Räume” zu bestaunen. Lauschet den Worten des Zeittheoretikers Tempestivus Vivit über den Fluß der Zeit im direkten und indirekten Zusammenhang mit der astralen Kraft. Vernehmt die Worte von Magus Maestra Carla Vivit (geborene Diem) über den neuesten Stand des Zauberspruches zur Kanalisierung des Zeitflusses in Verbindung mit astralen Artefakten.

Erhaschet im Anschluß einen Blick auf das gemeinsame Werk dieser beiden Koryphäen der astralen Zeitkunst – das Artefakt zum Meistern der Zeit.

Vom 27. bis 29.07.2007 veranstalten wir am Karlsbrunnen bei Dischingen unseren nächsten CON.

Wir haben die Anmeldung und den Flyer zum Download bereitgestellt:

HINWEIS: entgegen der Angaben in früheren Flyern und Anmeldungsbögen stehen KEINE Duschen zur Verfügung, nur Waschmöglichkeiten an Trögen/Waschbecken! Wer schon angemeldet ist und deshalb vom Con zurücktreten möchte melde sich bitte bei Marcel Schwanzer (Adresse s.u.)

Wie immer gelten unsere AGB!

Wir werden wieder getreu unserem Motto: „Du kannst was du darstellen kannst“ spielen, das als solches auch ernst genommen werden sollte. Grundsätzlich gibt es bei uns keine Dragonsys-Fähigkeiten udgl. Die Freude am Darstellen einer anderen Persönlichkeit, mit all ihren menschlichen Zügen, steht bei uns im Vordergrund. Wir wollen keine Dämonen, Superhelden oder Halbgötter, unser Szenario ist eine an die mittelalterliche Gesellschaft angelehnte Welt, die von Magie durchzogen ist. Das heißt natürlich auch entsprechende Fertigkeiten wirklich zubeherrschen. Auf keiner unserer Veranstaltungen wird sich ein Zettelchen im Wald finden auf dem „Spurenlesen 1857“ steht, noch wird ein Spielleiter Auskunft über Spuren im Wald geben, wenn er angesprochen wird. Wer Spuren finden will, muss diese auch wirklich lesen können.

Im Idealfall läuft die von uns vorgegebene Situation selbstständig ohne das Eingreifen von Spielleitung oder ähnlichem. Wir appellieren hier vor allem an die Vernunft und den Verstand der SCs und NSCs. Alle Beteiligten des Cons sind erwachsen und brauchen keinen Schiedsrichter oder Aufpasser, der ihnen ständig auf die Finger schaut. Jeder ist sein eigener Spielleiter und kann zum Beispiel frei entscheiden, ob die gewirkte Zauberformel auch ihren gewünschten Effekt hat (war die Darstellung überzeugend?) Der Verstand entscheidet!

Wir wünschen uns auf einen Con, bei dem jeder Charakter ernst genommen wird. Ernst nehmen bedeutet zum Beispiel auch, denjenigen nicht gleich umzubringen, der einen Gulden aus dem Beutel geklaut hat oder der mich einen feigen Hund genannt hat. Morde geschahen und geschehen nur in extremen Situationen. Ein gutes, vernünftiges Rollenspiel miteinander (oder auch mal gegeneinander) ist das Ziel unserer Cons. Nun nur noch den Anmeldebogen vollständig ausgefüllt mit Intime-Anreisebegründung an uns zuschicken, den Con-Beitrag überwiesen, Bestätigung erhalten und: DABEISEIN!

Conbeitrag:

SCs

35 €

NSCs

15 €

Conzahleraufschlag

10 €

  


Überweisung an an:

Sparkasse Ulm,
BLZ 630 500 00
Konto 210 492 84
Kontoinhaber Chamberlords e.V.

Verwendungszweck: "Beitrag CL10" und deinen REALNAMEN dazuschreiben!

Die Anmeldung geht an:

Marcel Schwanzer
Königshalde 1
71336 Waiblingen/Hohenacker
encanto@wolfsmark.org

Anmeldeschluß: 25. Juni 2007

Allgemeine Infos:

Regelwerk: DKWDDK

Selbstversorgercon mit eigenen Zelten

Taverne

Getrennte Sanitäreinrichtungen (keine Duschen!)

Kaffee und Tee am Morgen inklusive

ACHTUNG: Teilnahmeberechtigung erst ab Vollendung des 18. Lebensjahrs!